Über uns

Hallo, wir sind Désirée und Angela von Pollution Enemies.
Gemeinsam haben wir uns dazu entschieden, nicht länger nur über die Umweltverschmutzung zu jammern, sondern auch etwas dagegen zu unternehmen.

Silas Grogg

Gründungsmitglied



Désirée Blatter

Vorstandsmitglied 


Die 27 jährige Gärtnerin ist eine Frohnatur. Beruflich wie auch privat versucht sie jeden Tag die Welt ein wenig grüner und schöner zu gestalten.
Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie und Freunden draussen.

Angela Kehrli

Vorstandsmitglied 


Sei es im Berufs- oder Vereinsleben - die 24- jährige Floristin ist stets mit vollem Elan dabei!
In ihrer Freizeit geniesst sie den eigenen Garten und lässt sich von ihrer kreativen Ader leiten.

Unsere bisherigen Cleanup’s in Zahlen:

- 46 Cleanup’s, über 1'272 kg Littering geborgen, davon rund 569 Glasflaschen, 1'147 PET-Flaschen und 2'467 Alu-Dosen.

- Standortorganisation Thun anlässlich des World Cleanup Day 2020 mit 59 Helfern, 253 kg Littering beseitigt.
- Standortorganisation Spiez anlässlich des World Cleanup Day 2021 mit 16 Helfern
- Standortorganisation Allmendingen bei Thun anlässlich des Cleanup Day 2023 mit 15 Helfern

- Unsere Cleanup-Gruppe beläuft sich Stand 18. September 2023 auf 23 Personen.
- Der Verein umfasst 14 Aktiv- und 8 Passivmitglieder

 

Mit der Gründung am 21. Januar 2021 des Vereins Pollution Enemies mit Sitz in Spiez wollen wir uns professioneller Aufstellen, noch mehr Cleanup’s organisieren und für unsere Mitglieder einen Mehrwert bieten. Durch eine klare Vereins-Struktur können wir unsere stetig wachsende Community besser führen und mit unseren Mitgliedern Innovation fördern.